Auerswald

uaCSTA TAPI für Auerswald Telefone

  • Öffne die Browserseite des Telefons.
  • Füge einen neuen Anbieter / TK-Anlagen unter Einstellungen – Anbieter & TK-Anlagen hinzu
  • Wähle aus der Liste der vorgeschlagenen Profile – Kein Profil – Import
  • Provider – Einstellungen für Anbieter & TK-Anlage
  • Namen: uaCSTA
  • Domain: DNS-Name oder IP-Adresse des PCs wo uaCSTA ausgeführt wird. Beispiel: 192.168.178.118
  • Typ: TK-Anlage
  • Provider – Registrar-Einstellungen
  • Registrar: Aktiviert
  • Registrar-Adresse: DNS-Name oder IP-Adresse des PCs wo uaCSTA ausgeführt wird. Beispiel: 192.168.178.118
  • Registrar-Port: Port des Telefon Interfaces im uaCSTA Beispiel: 55556
  • Zeitspanne für Registrierung: Beispiel: 5
  • SIP – Einstellungen für SIP
  • Server-Typ: CSTA (ECSTA)
  • Füge einen neuen Account unter Einstellungen – Accounts hinzufügen
  • Einstellungen für den gewählten Account – Account
  • Accountname: MAC-Adresse des Telefons ohne Trennzeichen (diese erhalten Sie über das Auerswald Logo rechts oben) Beispiel: 805EC00746BF
  • Nutzung: Aktiviert
  • Benutzername: MAC-Adresse des Telefons ohne Trennzeichen Beispiel: 805EC00746BF
  • Passwort: Das im uaCSTA Server for SIP Phones Administrator unter Telefon Verbindung hinterlegte Passwort
  • Authentifizierungs-ID: MAC-Adresse des Telefons ohne Trennzeichen Beispiel: 000952AABBCC
  • Anbieter & TK-Anlagen: uaCSTA
  • Einstellungen – COMfortel – Externe Steuerung:
    • uaCSTA: Aktiviert


      Einstellungen für ein Auerswald COMfortel – Firmware Version – März 2017